Schmecken & Entdecken

Gutes aus den Niederlanden


Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit ErfaFoodService. Es bietet eine perfekte Bühne für Firmen aus NL, ihre innovativen Produkte und Konzepte vorzustellen. Lassen Sie sich überraschen!

Käsewürfel von Frau Antje sind schon lange bekannt. Aber kennen Sie diese schon? Vegetarische Kebabs am Spieß, Burger mit Meeresalgen oder Krusli aus geretteten Lebensmitteln aus den Niederlanden.

Auf Initiative von Drs. Jochem Wolthuis, Foodbeauftragter Deutschland Oost NL im Rahmen des Exportstimulationsprogramms GO4EXPORT, stellen wir gerne diese beispielhaften Firmen an Sie vor und dabei können wir gerne mit Rat und Tat bei Fragen oder Kontaktaufnahme zur Seite stehen.

Es sind vegetarische und vegane Produkte, inspiriert durch die Kreislauflandwirtschaft. Damit unterstreichen wir auch, dass wir bei der Innovation von Lebensmitteln an der Spitze stehen. Dies sind Firmen mit einem sehr innovativen und originellen Sortiment. Jedes Unternehmen hat originelle Lösungen für die Lebensmittelherausforderungen von heute und in der Zukunft gefunden.

Diese Platform ist ein toller Schritt für die Einführung auf den deutschen Markt. Wir arbeiten zusammen und teilen unsere Erfahrungen. Wir helfen uns auch gegenseitig, indem wir gemeinsam kommunizieren, dass Sie mit diesen Produkten in ihre Gesundheit und ein besseres Klima investieren. Es ist mehr als ein neuer Food-Trend, es geht um nichts weniger als eine Veränderung unserer Esskultur. Wir zeigen, dass der Wandel möglich ist.“


Deutschland wichtiger Markt für die Niederlande

„Deutschland ist allein schon aufgrund seiner Größe ein äußerst interessanter Markt für niederländische Innovationen. Darüber hinaus legen die deutschen Verbraucher viel Wert auf die Herkunft und Nachhaltigkeit des Produkts“, so Wolthuis.

Wolthuis_gruene_Woche_100%_RZ_DEF.PDF